Liebes Publikum!


vom 29.06.2021

Meister Pedros Puppenspiel
Premiere

Meldungen

Bild

Das Marionetten-Theater befindet sich weiterhin in einer sehr schwierigen Lage. Es kämpft ums Überleben und gibt alles, das Düsseldorfer Publikum spendet allein in diesem Jahr bereits unglaubliche 230.000,- €, aber die Stadtverwaltung engagiert sich bis heute viel zu wenig für die Rettung des Theaters.
Zur Erinnerung: Seit Mitte März 2020 ist das Theater schon geschlossen. Aber selbst jetzt, wo der Lockdown gelockert wurde, dürfen wir nicht wieder spielen, bevor eine hochwertige Lüftungs- und Klimaanlage eingebaut worden ist. Wegen der schwierigen räumlichen Verhältnisse steht dem Theater ein aufwendiger Umbau des Theatersaals und des Foyers bevor, mit dessen Fertigstellung wir nicht vor Jahresende rechnen.
Die Kosten für den Theaterumbau, zu dem auch eine komplette Erneuerung der Zuschauerbestuhlung gehört, wurden zu einem sehr frühen Zeitpunkt von unserem Architekten auf 420.000,- € geschätzt. Bereits vor 8 Monaten hatte die Kulturverwaltung dafür 100.000,- € Zuschuss zugesagt, der allerdings erst im Juni im Kulturausschuss bewilligt wurde. Unser Förderantrag beim Bund (NEUSTART KULTUR) wurde zurückgewiesen, das Land NRW hat auf unsere Anfrage bislang ebenfalls keine Fördermöglichkeiten angeboten.
Fast ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie standen wir noch im Februar ohne jegliche Perspektive da, wie es mit dem Marionetten-Theater weitergehen soll.

weiterzur aktuellen Meldung
Am 24. September 2021 feiert die Koproduktion zwischen der Deutschen Oper am Rhein und dem Düsseldorfer Marionetten-Theater ihre verspätete Premiere im Düsseldorfer Opernhaus. Im Theater Duisburg ist "Meister Pedros Puppenspiel" ab dem 17. Oktober 2021 zu sehen.

Bild

„Meister Pedros Puppenspiel“ erzählt eine Episode aus dem Ritterroman „Don Quichotte“, in der dieser eine Marionettenaufführung erlebt. Diese zieht ihn derart in den Bann, dass er Realität mit Phantasie verwechselt: Um seine geliebte Dulcinea zu retten, greift Don Quichotte zum Schwert und zerstört das Puppentheater...
Der 45-minütige Opernabend ist vorerst die einzige Gelegenheit, die Düsseldorfer Marionetten in Aktion zu erleben.

Alle Spieltermine der Aufführungsreihe und Tickets ausschließlich bei der Deutschen Oper am Rhein Meister Pedros Puppenspiel weiter

Video-Trailer Meister Pedros Puppenspielweiter

Aufruf!


Wenn Sie dem Theater helfen möchten, schreiben Sie bitte dem Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, wie wichtig Ihnen das Marionetten-Theater und dessen Erhalt ist: stephan.keller@duesseldorf.de
zur Meldungzum Spielplan

Mitarbeiter/innen gesucht


Das Marionetten-Theater sucht drei neue, theaterbegeisterte Mitarbeiter: eine/n Schreiner/in und eine/n Schneider/in (beide mit Spielverpflichtung) und eine/n zusätzliche/n Beleuchter/in.
zur Meldungzum Spielplan

Spenden


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Unsere Kontoverbindung:
Düsseldorfer Marionetten-Theater
IBAN:
DE52 3005 0110 0064 0088 99
BIC: DUSSDEDDXXX
Verwendungszweck: Theaterrettung
zur Meldungzum Spielplan
Düsseldorfer Marionetten-Theater:
Bilker Str. 7 im Palais Wittgenstein, 40213 Düsseldorf
Theaterkasse und Kartenvorverkauf: Di bis Sa 13.00 - 18.00 Uhr und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn
Tel. 0211 / 32 84 32, Fax: 0211 / 13 36 80
Regelmäßige Vorstellungen: Sa 15.00 Uhr, Mi bis Sa 20.00 Uhr