Aktuelle Informationen




Liebe Theaterfreunde,

aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung ist die Situation besonders fr die Kulturschaffenden und die Theater nach wie vor sehr schwierig. Unser Spielbetrieb, der seit Mitte Mrz 2020 eingestellt werden musste, kann auch weiterhin nicht wieder aufgenommen werden. Darber sind wir sehr traurig. Denn, liebe Marionettenfreunde, Ihr Lachen und Ihr Applaus fehlen uns. Und wie wir den vielen Zuschriften entnehmen knnen, fehlen wir Ihnen auch. Selbst wenn der Lockdown wieder gelockert wird, knnen wir vorerst nicht wieder ffnen.

Wer unser Haus kennt, wei, dass unsere rumlichen Verhltnisse vor und hinter der Bhne sehr eng sind. Und so wurde bei einem Spitzengesprch im September mit Kulturamt und Bezirksregierung schnell klar, dass wir in unserem Theater zuerst eine hochwertige (und damit nachhaltige) Lftungs- und Klimaanlage einbauen mssen
, bevor wir wieder regulr spielen knnen. Denn die Gesundheit unserer Besucher und Mitarbeiter steht fr uns an oberster Stelle und wir wollen fr die Zukunft gut aufgestellt sein. Der Einbau einer solchen Anlage mit Zu- und Abluft, Khl- und Heizaggregat, Filtersystem und Schallschutz wird nicht einfach sein und viel Geld kosten. Dazu kommen Kosten fr Fachplanung, Architekt, Brandschutzkonzept, Statik, Bauantrag, neue Stufenpodesterie und zum Schluss eine neue Saalbestuhlung.
So hoffen wir, dass wir die Finanzierung zusammenbekommen und dass wir mglichst bald mit dem Bauprojekt beginnen knnen, damit wir vielleicht bis Herbst 2021 fertig werden und sptestens dann wieder spielen knnen. (Vorher sind wir hoffentlich in Meister Pedros Puppenspiel im Rahmen unserer Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein auf der Opernbhne zu Gast.)
Bei NEUSTART KULTUR haben wir bereits einen Frderantrag gestellt. Und die Stadt Dsseldorf hat dankenswerterweise einen Zuschussanteil von 100.000 zugesagt. Mit den Zuschssen von Stadt und Land, Hilfsfonds, Spenden und Kosteneinsparungen versuchen wir, uns ber diese lange Krisenzeit ohne eigene Spieleinnahmen zu retten und darber hinaus die noch fehlenden Baukosten zu finanzieren.

Unser Marionetten-Theater ist so besonders und wichtig, es darf nicht aufgegeben werden.
Nach 40 Jahren Aufbauarbeit werde ich mit meinen Mitarbeitern um dieses schne Theater kmpfen.
Mit Ihren vielen berhrenden und anteilnehmenden Zuschriften haben Sie uns Mut gemacht und wir sind auch ein bisschen stolz darauf, dass wir Ihnen so viel bedeuten.

Ich bedanke mich sehr herzlich
fr Ihre vielfltige Untersttzung
und wnsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest
und ein gesundes neues Jahr!

Ihr

Anton Bachleitner (17.12.2020)
(Leiter des Marionetten-Theaters)

Unser Theaterbro ist von Mo Fr 13.0018.00 Uhr immer besetzt und telefonisch unter 0211/32 84 32 erreichbar.

zurckzurück
Düsseldorfer Marionetten-Theater:
Bilker Str. 7 im Palais Wittgenstein, 40213 Düsseldorf
Theaterkasse und Kartenvorverkauf: Di bis Sa 13.00 - 18.00 Uhr und eine Stunde vor
Vorstellungsbeginn
Tel. 0211 / 32 84 32, Fax: 0211 / 13 36 80
Regelmäßige Vorstellungen: Sa 15.00 Uhr, Mi bis Sa 20.00 Uhr